VERANSTALTUNGEN IM MÄRZ UND APRIL.

Von März bis April veranstaltet die Gruppe „ASSOCIAZIONE DELLE TALPE“ diverse „Intro“-Veranstaltungen:

Das sind einführende Veranstaltungen, welche keine Vorkenntnisse voraussetzen. Gewünscht ist eine respektvolle und offene Diskussionskultur, bei der sich niemand für Fragen zu genieren braucht oder sich wegen detaillierter Expert_innendebatten langweilen muss. Mit den Einführungen möchten wir zu Diskussionen über Geschichte, Theorie und Praxis der radikalen Linken anregen. Dabei geht es uns um die gemeinsame Aneignung und Weiterentwicklung kritischen Wissens. Denn die Waffen der Kritik gilt es für künftige Auseinandersetzungen scharf zu halten …

Eine Auflistung der Termine findet ihr hier.

VERANSTALTUNG AM FREITAG.

Am Freitag – 10.02.2012 – wird die Veranstaltung „‚KEIN BLUT FÜR UNOBTAINIUM‘: REAKTIONÄRE IDEOLOGIEN IN ‚AVATAR – AUFBRUCH NACH PANDORA‘“ im Infoladen Bremen stattfinden. Weitere Informationen findet ihr hier.

TERMINE.

Unter „Termine“ ist ab sofort eine Liste der Veranstaltungen in Januar/Februar einsehbar.

WEITERER BERICHT.

Der Internetblog „Reflexion“ berichtete am 12. Dezember 2011 über unser Bündnis:

In Bre­men hat sich ein Bünd­nis ge­bil­det, das die un­säg­li­chen Ak­tio­nen ver­schie­de­ner lin­ker Frie­dens­grup­pen, aus einer an­ti­fa­schis­ti­schen Per­spek­ti­ve kri­ti­siert. Das „Bre­mer Bünd­nis gegen den An­ti­se­mi­tis­mus“ ver­weist unter an­de­ren auf die Ak­tio­nen des so­ge­nann­ten „Bre­mer Frie­dens­fo­rums“, das nicht nur zum Boy­kott is­rae­li­scher Waren auf­ruft, son­dern auch an der Or­ga­ni­sa­ti­on an­ti­se­mi­ti­scher Auf­mär­sche be­tei­ligt war. […]

Link: Vollständiger Artikel.

NEUE UNTERSTÜTZER_INNENGRUPPE.

Auch das ‚Antifaschistische Komitee Bremen‘ unterstützt nun unser Bündnis.